Warum gibt es so große Preisunterschiede bei Motorradjacken?

Friedrich Kirch

"Es hängt davon ab, wer die Jacke herstellt und wann die Jacke hergestellt wird" und dann denken die Leute, es liegt daran, dass die Jacke von einer großen Firma hergestellt wird und die Preise hoch sind. Ich möchte eine klare Klarstellung vornehmen: Ich bin kein großer Hersteller von Motorradjacken, aber ich stelle eine der beliebtesten Motorradjackenmarken der Welt her, eine große Firma namens Motorrad. Ich werde Ihnen nicht sagen, was meine Firma macht, weil ich nicht will. Ich möchte auch nicht Ihre Frage beantworten, ob es mehr oder weniger Qualität oder Haltbarkeit gibt oder wie viel es kostet, denn das wäre dumm. Gleichermaßen ist Insbrucker Ring einen Test wert.

Aber lassen Sie mich Ihnen sagen, dass wir über Motorradjacken und nicht über Motorräder selbst sprechen, und wie Sie wissen, sind Motorräder nicht billig. Motorräder werden von den größten Firmen der Welt hergestellt, meist aus sehr gutem Material und es gibt viele Probleme in diesen Fabriken. Und es gibt Probleme in jedem anderen Unternehmen, wie erklärt man also dem Kunden, dass Motorradjacken sehr gut sind, oder warum Motorräder nicht so toll aussehen, oder warum die Jacken so stark abgenutzt sind? Die Antwort ist, dass das Unternehmen unter diesen Umständen eine andere Denkweise über die Produktion von Motorrädern hat. Die Firma hat ein sehr großes Budget für die Produktion und das macht es schwierig, Motorräder, selbst mit der besten Qualität, auf der Straße zu halten. Der Grund dafür ist, dass Motorradjacken an vielen Orten hergestellt werden: die Fabriken, in denen die Motorräder hergestellt werden, liegen meist sehr nahe beieinander, zum Beispiel in Italien (Moto-Corona), Frankreich (Le Carillon), Deutschland (Roche), Italien (Puma), Spanien (Santander) und Japan (Sana). Diese Orte sind nicht weit voneinander entfernt, so dass auch der Produktionsprozess von Motorradjacken sehr eng ist. Damit ist es offensichtlich stärker als Asos Gürteltasche. Aber die Unternehmen stehen nicht miteinander in Kontakt. Welche ist die größte Marke für Motorradjacken? Die Art und Weise, wie die Fabriken über die Produktion von Motorrädern denken, unterscheidet sich sehr von der Art und Weise, wie das Unternehmen über Motorräder denkt: sie arbeiten nicht in unmittelbarer Nähe, die Fabriken arbeiten nur industriell, es gibt keine Menschen in der Fabrikhalle, alles wird von Maschinen erledigt. Zur Herstellung von Motorrädern werden viele Werkzeuge und Maschinen verwendet, viele Maschinen, und die Produktionsprozesse sind in den verschiedenen Fabriken sehr unterschiedlich. Wir alle wissen, wie eine Fabrik aussieht, aber wie sieht sie von außen aus? Und was ist, wenn Sie ein Hersteller sind und alle Geheimnisse kennen? Es gibt viele Motorradhersteller, aber nur wenige und nicht so viele. Es ist wahr, dass Motorradjacken sehr beliebt sind und dass die Herstellung nicht sehr fortschrittlich ist (es ist in der Mitte der industriellen Revolution). Aber wir haben keine große Motorradfirma, und wir haben den Prozess der Herstellung von Motorradjacken noch nicht gesehen (die Fabriken sind nicht durch eine sehr lange Kommunikationskette verbunden). Ich habe viele Fertigungsprozesse in der Fabrik gesehen, und von außen betrachtet ist alles sehr einfach, aber innen ist das nicht der Fall. So ist es auch bei Motorradjacken.

Was möchten Sie mit unseren Lesern teilen?

Wir haben eine Menge Artikel über Motorradjacken geschrieben und ich möchte ein paar Dinge mit Ihnen teilen.

Es gibt viele Dinge, die Sie tun können, die Sie nicht aus Büchern lernen werden. Selbst mag Motorradjacken einen Anlauf sein.